Samstag, 10. Dezember 2016

KREATIV DURCHEINANDER, DER GROSSE BLOGHOP

Hallihallo Ihr Lieben!

Was soll ich sagen? Ich bin dabei :-))))))

Beim großen Bloghop von KREATIV DURCHEINANDER:






Ich liebe es ja,  selbstgemachte Kleinigkeiten zu verschenken und damit 
vielleicht ein Lächeln in das Gesicht des Beschenkten zu zaubern. 
Für mich ist das die größte Freude :-)))

In diesem Jahr habe ich mir überlegt, dass meine Krankengymnastin,
meine liebe Postbotin und die Arzthelferin folgendes von mir bekommen:




Selbstgemachte Amarettokugeln nach diesem Rezept. Und ich sag Euch.....
die sind soooooooo lecker!!! Ich nehme alkoholfreien Amaretto, dann können
auch die Kinder naschen :-))))

In diese kleine Schiebebox passen jeweils drei Pralinen. Damit sie nicht
hin und her wackeln, habe ich mir das Toffiffee Innenleben zurecht geschnitten!

So, und jetzt schicke ich Euch weiter zu

Und wenn Ihr durcheinander gekommen sein solltet, so findet Ihr 
hier nochmal die komplette Liste:

Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja



Kommentare:

  1. Guten morgen... Hört so hört sich 😋lecker an...und noch schön verpackt... Lg ARDT

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Sonja,
    eine nette Aufmerksamkeit hast Du da gewerkelt. Die Pralinen sehen lecker aus. Und ich glaube ab heute werde ich auch die inneren Verpackungen von den Toffifees aufbewahren. *lach* Danke für die Idee.
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent,
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Lecker!! Und wunderschön verpackt, liebe Sonja :)))
    Ganz liebe Grüße und einen schönen dritten Advent
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Die sind auch noch selbst gemacht?! Sind wirklich lecker!! Danke!
    Die Verpackumg ist natürlich auch toll.
    LG
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft schön gestaltet... ich bin total begeistert.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sonja,
    eine tolle Verpackung mit einem so tollen Inhalt. Bin begeistert!
    Beste Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
  7. Hmmmmmm schaut echt lecker aus.....LG Conni

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sonja,
    die sehen wirklich lecker aus. Das wäre auch eine tolle Verpackungsidee für meine selbergemachten Pralinen die ich Donnerstag im Kreise meiner Freundinnen zum ersten Mal gemacht hab. Danke für den Tipp. Schönes Adventwochenende.
    lg
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  9. Mhhh, noch ein leckerer Beitrag. Und so wunderbar verpackt. Ganz toll, liebe Sonja. Schön, dass Du dabei bist.
    Ich wünsche Dir ein gemütliches 3. Adventswochenende und
    ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sonja,
    das ist ja eine sehr hübsche und richtig edle Verpackung !!! Der Inhalt hört sich richtig lecker an !!! Das Innenleben finde ich auch sehr praktisch, das muss ich mir merken !!!
    Schönes 3. Adventswochenende,
    Petra :)

    AntwortenLöschen
  11. OMG, die sind sicher superlecker und so schön verpackt... von DIR!
    bei mir würden sie nicht lange halten ;)
    SUPER!!!
    Liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende wünsche ich dir, Diana

    AntwortenLöschen
  12. Hmmmm, die sehen lecker aus. Und hübsch verpackt sind sie auch noch. Einfach perfekt.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine ganz zauberhafte Idee, Sonja! Den Beschenkten wirst du mit Sicherheit ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und noch dazu den Tag versüßen! Sieht sehr lecker aus!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen wunderschönen 3. Advent!
    Sonja
    P.S. Der Postbote war gerade da und hat MIR ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert! Wie lieb von dir! Aber ich halte mich an den Stempel auf dem Päckchen und schaue erst am Heiligen Abend rein!

    AntwortenLöschen
  14. Klein, aber fein! Welch nette Geste zum Jahresabschluss!
    Ich glaube, ich hätte aber eine Hälfte der Pralinen MIT Alkohol gemacht, haha!! Leeeeeccckkkker!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. So schön gestaltet und so lecker befüllt!
    Mal wieder ein tolles Projekt von dir liebe Sonja!
    Danke für deine tolle Post heute, so schön... Habe mich ganz doll gefreut...
    Da hatten wir beide ja Gedankenübertragung, ommmmm....
    Liebsten Gruß schickt Ruth

    AntwortenLöschen
  16. wow... ich komm vorbei ;-))) Hab ich jetzt ein Hunger... wunderschön und raffiniert verpackt.. ganzganzargschön liebe Sonja!!!
    Und gaaaanz lieben Dank für den wunderschönen Glückmoment den ich heute morgen hatte als der Postbote geklingelt hat... So lieb!!! Und ich hab mich entschieden bis Heilig Abend zu warten :-)
    Drück dich und wünsche dir einen schönen 3. Advent morgen.
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sonja, deine Goodies sind eine klasse Idee und ich glaube, dein Rezept werde ich bald einmal ausprobieren. Schön, dass du uns dein Projekt hier gezeigt hast. GlG, Constanze

    AntwortenLöschen
  18. Ooo liebe Sonja,
    ich sehe wieder etwas ganz leckeres bei dir! So toll verpackt noch dazu!
    Ich freue mich sehr, dass du mit uns hüpfst!
    Und danke für die Post *freuundkreisch* Bist die Beste!!!
    Ich drück dich
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  19. hmmmm lecker Sonja,
    das hört sich ja lecker an und sogar Kinderfreundlich ;) und so toll verpackt, da freut sich bestimmt jeder der so ein Päckchen bekommt.
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  20. Schön schlicht - gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  21. Sehr edel und den Inhalt würde ich auch gerne vernaschen. Ich liebe Amaretto.
    Viele Grüße und einen schönen 3. Advent wünscht Dir
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Sonja!
    Da sage ich nur.... lecker! Das Rezept habe ich mir gleich ausgedruckt und geht am Montag gleich zu meiner Kollegin, die hat nämlich einen Thermomix. Die Verpackung ist auch so schön und klasse finde ich die Idee mit dem Toffifeeinnenleben (Du weißt was ich meine :-) ).
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit und sage Danke für Deinen Besuch.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin ja nicht so der Süßschnabel, aber die Boxen sind wunderschön und passen genau in mein aktuelles Farbschema. Die Idee mit dem Toffifee-Innenleben werde ich mich auf alle Fälle merken!
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Sieht super aus! Gefällt mir total! Und obwohl ich ja eher Salami mag, spickel ich mal ins Rezept *lach*
    Herzliche Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  25. Selbstgemachte Amarettokugeln, das klingt richtig gut!
    Aber deine Verpackungen dazu finde ich auch echt gelungen.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  26. mmmhhhh... liebe Sonja, dass sieht aber lecker aus!!! Und deine Verpackung dazu ist perfekt... super schön!
    Drück dich und wünsche dir einen schönen 3. Advent,
    ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  27. Das klingt sehr lecker und deine Verpackung ist einfach klasse, sehr edel.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Sonja,

    schön, Du bist auch dabei :) Da war ich schon gespannt...
    Und was für eine Mühe... backen, verpacken ... toll umgesetzt... Danke für das Rezept... das muss ich mal glatt irgendwann testen... und dann mit einer so hübschen Verpackung.

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  29. Mh, da hast du aber was Feines ganz lieb verpackt!
    Klasse!

    Dir und deinen Lieben wünsche ich einen schönen Adventssonntag,
    katrin

    AntwortenLöschen
  30. Wie wunderschön und lecker!
    Einen schönen 3. Advent wünsche ich dir!
    LG Sina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Sonja,

    oh...deine Verpackung sieht so wunderschön aus....und der Inhalt....mmmmmmhhhhh...sieht sehr lecker aus.....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Sonja, lecker und sehr schön verpackt. Danke für die noch umsetzbare Geschenkidee:-) Hab ich mir sofort abgespeichert. LG Anke

    AntwortenLöschen
  33. Wunderschön gestaltet mit den Zweigen liebe Sonja! Gefällt mir sehr sehr gut! Drücker, Karo
    P.S. Hoffe, der Flammkuchen ist gut gelungen?

    AntwortenLöschen